Zurück zu seinen Wurzeln: Mit dem erst 16-jährigen Tom Horvath verpflichten die Rockets ein junges Talent aus der Region, welches in der vergangenen Saison bereits 12 Einsätze für die Neuwieder Bären in der Regionalliga West gesammelt hatte. Auch sein Vater Kalli Horvath kehrt als Jugendtrainer zur EG Diez-Limburg zurück. Die Horvaths sind wieder da, wo ihre Eishockeygeschichte einst begann.
„Wir haben Tom freie Hand gelassen bei der Wahl, in welche Richtung er sich orientieren möchte“, sagt Kalli Horvath. „Mit heute 16 Jahren ist er alt genug, die Weichen für seine sportliche Zukunft selbst zu stellen.“ Rückblick: Die Rockets waren erst wenige Jahre jung, da machte Tom Horvath bei der EGDL seine ersten Schritte auf dem Eis. Ausgestattet mit einer Doppel-Spielgenehmigung lief er wenig später für die Neuwieder Bären auf. „Als es diese Möglichkeit der Doppel-Spielpässe nicht mehr gab, sind wir nach Neuwied gewechselt, weil es in Diez damals in seiner Altersklasse keine Mannschaft gab.“
 
20190726a
 
Die Jahre am Rhein formen den jungen Stürmer: „Er hat sich in Neuwied gut weiterentwickelt“, sagt Arno Lörsch, Sportlicher Leiter der Rockets. „Dazu konnte er auch im Seniorenbereich die ersten Erfahrungen sammeln. Nach der vergangenen Saison sprach mich Tom an, wie es in Diez weitergeht. Wir haben dann gemeinsam überlegt, wie wir ihn weiter bestmöglich fördern können.“
 
Horvath wird ab sofort zum Regionalliga-Kader der Rockets gehören, zudem mit einer Förderlizenz ausgestattet für die U20 der Roten Teufel aus Bad Nauheim. „So kann er im Seniorenbereich weiter Fuß fassen und sich parallel im Spielbetrieb der U20 ausleben. Ich bin mir sicher, dass er so die nächsten Schritte machen kann in seiner Entwicklung“, ist Lörsch überzeugt. „Ich freue mich sehr auf die Rockets“, sagt Tom Horvath. „Hier kann ich mich in einem starken Team in der Regionalliga weiterentwickeln und zudem bei der U20 in Bad Nauheim sehr wertvolle Eiszeit sammeln.“
 
Die Familie Horvath, die nahe Diez wohnt, wird zudem auch im Nachwuchs der Rockets aktiv sein: Der lizensierte Trainer Kalli Horvath, zuletzt ebenfalls Neuwied, ist bereits seit Wochen im Sommertraining aktiv und wird die EGDL als Trainer unterstützen. „Ihm gefällt, was bei uns entsteht“, sagt Lörsch. „Wir haben klare Vorstellungen, wie wir unseren Nachwuchs weiter auf- und ausbauen.“ Und auch Horvath unterstreicht: „Ich war schon in der vergangenen Saison öfters hier und es hat Spaß gemacht zu sehen, was entsteht. Es ist super, dass hier für den Nachwuchs die richtigen Weichen gestellt wurden. Jetzt gilt es, die nächsten Schritte zu gehen.“ Die Heimkehr der Horvaths ist hierfür ein wichtiges Signal.
 
Der aktuelle Kader
Tor: Jan Guryca, Tim Stenger.
Verteidigung: Alexander Seifert, Leonard Günther, Nils Krämer, Jan Naumann, Fabian Mörschler, Pierre Wex, Daniel Niestroj.
Sturm: Dominik Luft, Konstantin Firsanov, Jamie Hill, RJ Reed, Kevin Lavallee, Andre Bruch, Julian Grund, Philipp Maier, Tobias Schwab, David Lademann, Pablo Gimenez, Kim Mainzer, Tom Horvath.

 

Lust auf mehr Eishockey?

Dann lade unsere EGDL-App!
Hier geht es zum Link

 

Nächstes Heimspiel
Fr. 20.09.2019 - 19:30 (!) Uhr
Vorbereitungsspiel

Saale Bulls Halle Limburg (NL)

Weitere Spiele

Rocky
Kooperationspartner:

ccmET Logo neu frei web

Wir danken unseren Sponsoren


 HillebrandUndLotz Gro
 

feinkostdittmann

 

provadis1

 

jhumwelttechnik

 

logo e4p cmyk

 

porsche1

 

 prmiumcars1

 
nowa

Logo Pfaff

Schober Logo schwarz

Diezarena


 Lokalanzeiger Logo


 actvertise

Fachingen Logo oval blau Groß