„Das könnte ein ganz Guter sein für die Hinterhand. Ein Back-up, den du auch mal ins kalte Wasser werfen kannst.“ So dachten viele im Umfeld der Rockets nach der Verpflichtung von Torhüter Constantin Schönfelder im vergangenen Sommer. Selten dürfte ein junger Torhüter in der Regionalliga öfters im kalten Wasser geschwommen sein als es der 19-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit getan hat. „Er ist für mich die Entdeckung der Saison“, sagt EGDL-Trainer Arno Lörsch. Und Schönfelder wird der EG Diez-Limburg auch (mindestens) in den beiden kommenden Jahren erhalten bleiben. Der Keeper verbindet bei den Rockets Berufsausbildung mit Eishockey.

 30738604 865556846985971 2870432768263716864 na

„Ich habe einfach eine Menge Spaß hier, deshalb bleibe ich natürlich“, sagt Schönfelder. „Das habe ich immer schon gesagt. Ich spiele sehr gerne für die Rockets. Und ich kann hier meine Ausbildung absolvieren.“ Schönfelder ist Azubi bei der Limburger Sicherheitstechnik Hillebrand & Lotz GmbH, dem Unternehmen von Vorstandsmitglied und Sponsor Willi Lotz. Und der hatte Schönfelder bei Bedarf - etwa in der Finalserie der Play-offs - auch mal außer der Reihe freigestellt, damit dieser ausgeruht auf das Eis gehen konnte.
Deutlich öfter als zunächst geplant hütete Schönfelder in seinem ersten Seniorenjahr den Kasten der Rockets. Weil die etatmäßige Nummer eins Steve Themm viel Pech mit Verletzungen und Erkrankungen hatte, musste der 19-Jährige schneller und konstanter als zunächst angedacht Bestleistungen abrufen. Er tat dies unaufgeregt und hochkonzentriert, mauserte sich so (gemäß Statistik) zum viertbesten Goalie der Regionalliga West.
30738604 865556846985971 2870432768263716864 nb
„Constantin war in der vergangenen Saison eine immens zuverlässige Stütze für uns mit einer tollen Fangquote“, sagt Lörsch. „Er hat uns in allen Bereichen überzeugt, ist menschlich und sportlich ein echter Gewinn. Ein unheimlich angenehmer Zeitgenosse, der auch sehr viel Spaß versteht und verbreitet. Und der einfach unbekümmert und mit viel Spaß an den Sport herangeht. Er will sich stets verbessern und weiterentwickeln. Und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Ich erinnere mich zum Beispiel an Spiele in Herford und Hamm, in denen wir keinen Back-up-Goalie auf der Bank hatten. Er hat sich davon nicht beeindrucken lassen und zum Teil wirklich überragende Leistungen abgerufen. In unseren Planungen für die neue Saison spielt er eine ganz, ganz wichtige Rolle."
 
Der aktuelle Kader der Saison 2018/19
Tor: Constantin Schönfelder.
Abwehr: Emanuel Grund.
Sturm: Pierre Wex, Florian Böhm, Tobias Schwab (Hannover Indians), Julian Grund, Philipp Maier, Andre Bruch.
Abgänge: Tim Ansink, Dennis Stroeks (Löwen Frankfurt Perspektivteam), Matt Fischer, Joey Davies, Roman Löwing (Ziel unbekannt).

 

Lust auf mehr Eishockey?
Dann lade unsere EGDL-App!
Hier geht es zum Link

 

Nächstes Heimspiel
+++ PlayOff Finale +++
Fr. 13.03.2020 - 20:30 Uhr
EHC Neuwied
Anschriftenformular CORONAVIRUS
Weitere Spiele

Rocky
Kooperationspartner:

ccmET Logo neu frei web

Wir danken unseren Sponsoren


 HillebrandUndLotz Gro
 

feinkostdittmann

 

provadis1

 

jhumwelttechnik

 

logo e4p cmyk

 

porsche1

 

 prmiumcars1

Logo ohneClaim

 
nowa

Logo Pfaff

Schober Logo schwarz

Diezarena

 

N3W Logo MU


 Lokalanzeiger Logo


 actvertise

Fachingen Logo oval blau Groß